Einsteigerberichte

In unseren Einsteigerberichten erzählen AVM-Mitarbeiter, wie ihnen der Einstieg beim Berliner Kommunikationsspezialisten gelungen ist und was „Arbeiten bei AVM“ für sie bedeutet. Neben Spaß an der Arbeit und Lust an Neuem verkörpern die Berichte auch Begeisterung, Inspiration und Innovation – und somit den Kern der AVM-Unternehmensphilosophie.

Stefanie Heyden

Vertriebsinnendienst

Während meiner Arbeit in einem Elektronikfachmarkt kam ich täglich mit den FRITZ!-Produkten in Berührung. Es machte mir viel Spaß, dem Kunden das Portfolio von AVM näher zu bringen. Hier verkauft man Qualität und findet für jeden das richtige Produkt. Nicht umsonst heißt es: “FRITZ!Box – läuft an jedem Anschluss."

Mein Ziel: berufliche Neuorientierung bei AVM

Die bekannte Produktpalette weckte mein Interesse an AVM als Arbeitgeber. Auf der Homepage suchte ich nach passenden Stellenangeboten, für mich gab es nur ein Ziel: berufliche Neuorientierung und am liebsten bei AVM!

Mein Wunsch erfüllte sich im Januar 2013. Seitdem bin ich als Fachhandelsbetreuerin im Vertriebsinnendienst tätig. Meine aufgeschlossenen Kollegen haben mir den Einstieg sehr angenehm gestaltet. Vom ersten Tag an ist man per ’Du’, hier zählt vor allem Teamarbeit. Diverse Schulungen und immer eine offene Tür bei Kollegen gaben mir in kurzer Zeit die nötige Sicherheit.

Wir sorgen für den guten Draht zum Händler

Im Vertriebsinnendienst habe ich täglich Kontakt zu Fachhändlern. Ich helfe bei vertrieblichen Anfragen weiter und kümmere mich um die Vermarktung von Werbeaktionen. Auf Messen und Veranstaltungen gebe ich AVM ein Gesicht und bin direkter Ansprechpartner für den Fachhandel. Ich bin stolz darauf, Teil eines Unternehmens zu sein, welches innovative Produkte herstellt, sich aber auch in vielen kulturellen und sozialen Bereichen engagiert.

Viele gemeinsame Aktivitäten fördern das Miteinander bei AVM, zum Beispiel die Berliner Team-Staffel oder das jährliche Sommerfest. Hier ist auch meine Familie eingeladen und lernt meinen Arbeitgeber persönlich kennen. Ich freue mich auf die kommenden Jahre bei AVM und die täglichen Herausforderungen!