Einsteigerberichte

In unseren Einsteigerberichten erzählen AVM-Mitarbeiter, wie ihnen der Einstieg beim Berliner Kommunikationsspezialisten gelungen ist und was „Arbeiten bei AVM“ für sie bedeutet. Neben Spaß an der Arbeit und Lust an Neuem verkörpern die Berichte auch Begeisterung, Inspiration und Innovation – und somit den Kern der AVM-Unternehmensphilosophie.

Florian Candas

Vertrieb Distribution

Den ersten Kontakt mit AVM hatte ich, nachdem ich mir privat eine FRITZ!Box zugelegt hatte. Ich war von der einfachen und schnellen Installation sowie der sehr guten Qualität so begeistert, dass ich mehr über die Produkte und die Firma erfahren wollte.

Ich verantworte Preise, Umsatz und Budgets

Seit Januar 2010 arbeite ich als Key Account Manager bei AVM mit dem Schwerpunkt Distribution in Deutschland. Neben der Betreuung meiner Kunden verantworte ich Preise, Umsatz und Budgets. Zu meinen weiteren Tätigkeitsbereichen gehören die Planung und Umsetzung von Messen, Events und Marketingmaßnahmen, um die erfolgreiche Positionierung des Unternehmens zu stärken und weiter auszubauen.

Hierbei erhielt ich von Beginn an die beste und professionellste Unterstützung von meinem Team und wurde mit offenen Armen aufgenommen, was mir den Einstieg sehr erleichterte.

Das Mitwirken am Unternehmenserfolg steigert die eigene Identifikation

Das Unternehmen AVM zeichnet sich für mich durch permanente Entwicklungen, benutzerfreundliche und innovative Produkte, hervorragendes Design und Qualität auf höchstem Niveau aus. Das Mitwirken am Erfolg des Unternehmens verstärkt die eigene Verbundenheit und Identifikation mit AVM und seinen Produkten. Denn diese sind einfach, präzise, innovativ – und funktionieren an jedem Anschluss.