Bist Du FRITZ! genug?

Du begeisterst dich für innovative Technologien, arbeitest gerne im Team und möchtest mit uns die Zukunft der Breitbandkommunikation gestalten? Dann bist Du genau richtig!

Datenanalyst (w/m/d) in der Softwareentwicklung

Dein Herz schlägt für Data-Mining?

Prima! Innerhalb eines 30-köpfigen Entwicklerteams bist Du als Softwareentwickler (m/w/d) für das Thema Fehleranalyse rund um das FRITZ!OS verantwortlich. Freu Dich auf die Herausforderung das FRITZ!OS noch effizienter und besser zu machen. Hierzu entwickelst Du innerhalb eines bereichsübergreifenden Projektteams neue Modelle und Analyseverfahren. Und übernimmst diese weiteren Aufgaben:

  • Konzeption, Entwicklung und Ausbau statistischer Algorithmen zur Analyse mehrdimensionaler Massendaten
  • Betreuung und kontinuierliche Optimierung bestehender Strukturen und Software
  • Visualisierung von Datenanalysen und deren Bewertung im Kontext von FRITZ!OS
  • Pflege und Weiterentwicklung der Infrastruktur zur automatisierten Auswertung von Daten

Wir suchen jemanden wie Dich:

Als Softwareentwickler (m/w/d) mit Begeisterung für Data-Mining hast Du Freude am Erkenntnisgewinn und an der Fehlersuche im Umfeld von Embedded Systemen. Dank Deiner analytischen Skills und Zahlenaffinität verstehst Du es, komplexe Datensätze schnell zu durchdringen und zu bewerten. Neben sehr guten Kommunikations- und Dokumentationsfähigkeiten bringst Du außerdem folgende Voraussetzungen mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Data Science, Statistik, Mathematik, Elektro- oder Nachrichtentechnik
  • Gute Kenntnisse zu Methoden der explorativen Datenanalyse, multivariaten Verfahren und Merkmalskonstruktion zur Datenaufbereitung
  • Ausgeprägte Programmierkenntnisse in Python, SQL, R sowie idealerweise in C
  • Vorkenntnisse in der Systemprogrammierung

Freu Dich drauf:

  • Zukunftsweisendes Unternehmen mit familiärer Unternehmenskultur
  • Ein Arbeitsumfeld zum Wohlfühlen, in dem Spaß gepaart ist mit Professionalität und Kreativität mit hohem Qualitätsanspruch
  • Gestaltungsfreiraum und Eigenverantwortung bei der Entwicklung der Technik von morgen
  • Flexibles Arbeiten zur guten Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Strukturierte Einarbeitung mit bereichsübergreifenden Netzwerkveranstaltungen für einen optimalen Start
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und ein Voneinander-miteinander-Lernen auf hohem technischen Niveau, z.B. im Rahmen unserer Developer Coffee Breaks
  • Großzügige Vergünstigung beim ÖPNV-Ticket - der Umwelt zuliebe

Interessiert?

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung.

Online Bewerben